Home
Politiker
Kontakt

RÜDIGER BURG

CDU-Mitglied

  • Ortsvorstand Lokstedt-Niendorf-Schnelsen
  • Kreisausschuss Eimsbüttel
  • Mitglied in der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT)

Volksvertreter in Eimsbüttel

  • Mitglied in der Bezirksversammlung Hamburg-Eimsbüttel
    • Vorsitzender des Ausschusses Soziales

    • Sprecher im Ausschuss für Bildung

 

 

Als Politiker möchte ich unter anderem ...

  • friedliches Miteinander allgemein fördern, z.B. mehr Sicherheit in und um U-Bahnen.
  • immer wieder mit Ihnen sprechen, z.B. bei Neubauten in der näheren Umgebung.
  • Ihre Interessen vor Ort besonders berücksichtigen, z.B. über Geschosshöhe und Verschattung bei Neubauten.
  • Ihre Rechte als Verkehrsteilnehmer - Fußgänger, Radfahrer, Bus- und Bahnfahrer, Kraftfahrzeugfahrer und Fluggast - wahren, z.B. Straßensanierung.
  • für Sie eine schöne, kostengünstige Erlebniswelt und Treffs, z.B. Sportmöglichkeiten, Restaurants und Festhallen.
  • für Sie ein attraktives Wohnen und Wohnumfeld mit viel Grün und einer guten Nahversorgung, z.B. Grünflächen, Kindergärten, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.
  • eine gesunde Durchmischung in Wohnvierteln, z.B. keine Gettos entstehen lassen.
  • gute Bildungs- und Ausbildungsvermittlung, z.B. weiterführende Schulen in der Nähe.
  • auf Schonung der Umwelt achten, z.B. Förderung von Niedrigenergiehäusern.
  • weniger Bürokratie, nur vernünftige Vorschriften, z.B. auch Fahrradfahren in großen Parks.
  • Sauberkeit in den Stadtteilen durchsetzen, z.B. Kampage für Sauberkeit, z.B. mehr Reinigung durch die "Stadtreinigung", z.B. mehr Papierkörbe und z.B. Sandbehälter für Zigaretten vor U-Bahnen.
  • die Interessen von Behinderten beachten, z.B. barrierefreie Zugänge.
  • viel Selbstbestimmung für ältere Menschen, z.B. altengerechte Wohnungen mit Fahrstühlen. 
  • die Wirtschaft fördern, z.B. Hilfe bei Betriebsansiedlungen.
  • soziale Absicherung für in Not Geratende, z.B. Beratungsstellen und Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Kindergartenplätze für alle Kleinkinder, z.B. Hilfe bei Neugründungen von Kindergärten.
  • die Möglichkeit der Betreuung von Kleinkindern in Alter von 1 bis 3 Jahren durch Tagesmütter oder in Krippen, z.B. Hilfe bei der Ausbildung von Tagesmüttern.

Ich möchte allgemein das Wohl aller Bürger.

 

Ruediger Burg  | burg@Ruediger-Burg.de

to Top of Page